Freitag, 04.10.2013


Die Seniorenbeiräte der Städte Herzogenrath, Plérin, Bistritz und Cookstown kommen im großen Saal des Herzogenrather Rathauses zusammen. 04.10.2013
10 – 12.30 Uhr:

Die Seniorenbeiräte der Städte Herzogenrath, Plérin, Bistritz und Cookstown kommen im großen Saal des Herzogenrather Rathauses zusammen

und tauschen unter der Moderation von Maria Dünwald aus.

Co-Moderation: Frau Birgit Froese-Kindermann, 1. Beigeordnete der Stadt Herzogenrath.

Hier die Ergebnisse des Senioren-Workshops.


10.30 – 13.30 Uhr:  Workshop der Jugendparlamente im Städtischen Gymnasium

Jugendliche aus Herzogenrath, Plérin, Bistritz und Cookstown tauschen sich über die Möglichkeiten der Mitwirkung im öffentlichen Raum aus und beraten Einwirkungsmöglichkeiten

Moderation: Steffen Mingenbach

Workshop der Jugendparlamente im Städtischen Gymnasium Jugendliche aus Herzogenrath, Plérin, Bistritz und Cookstown tauschen sich über die Möglichkeiten der Mitwirkung im öffentlichen Raum aus und beraten Einwirkungsmöglichkeiten





Hier die Ergebnisse des Jugendparlament-Workshops.


Die Präsentation der Ergebnisse der Workshops mit ein paar Bilder des Festakts am folgenden Samstag finden Sie in der Bildergalerie.


Pressebericht der Aachener Zeitung: Download




Die französischen Kinder begegnen deutschen Schülerinnen und Schülern am Morgen in der Realschule Kohlscheid im Unterricht. Gemeinsam besuchen deutsche und französische Kinder dann die Stadt Aachen in einer Rallye und lernen die ganz lange Geschichte der Stadt seit Karl dem Großen kennen.




Konferenzen und Gespräche am Nachmittag

Vertreter des Sports aus den Partnerstädten treffen sich zu Gesprächen, zum Austausch und zu Besichtigung der Herzogenrather Sportstätten.

Zur gleichen Zeit treffen sich die Vertreter der offiziellen Delegationen beim Herzogenrather Bürgermeister Christoph von den Driesch.

Der Bürgermeister der Partnerstadt Plérin, Ronan Kerdraon, im Gespräch mit dem Herzogenrather Bürgermeister Christoph von den Driesch

Der Bürgermeister der Partnerstadt Plérin, Ronan Kerdraon, im Gespräch mit dem Herzogenrather Bürgermeister Christoph von den Driesch.


Die rumänische Delegation unter Leitung des Bürgermeisters Ovidiu Teodor Cretu beim Gespräch mit dem Herzogenrather Bürgermeister

Die rumänische Delegation unter Leitung des Bürgermeisters Ovidiu Teodor Cretu beim Gespräch mit dem Herzogenrather Bürgermeister.

Der Partnerschaftsabend – Aula des Städtischen Gymnasiums Herzogenrath -20 Uhr

Präsentationen und Tanz aus den drei Partnerstädten

Pressebericht:

Der Partnerschaftsabend

Ein Highlight der Städtepartnerschaftsbegegnung

Niemanden hielt es schließlich mehr auf den Sitzen, ob Jung und Alt, ob bretonische Kinder, ob der alte Herr aus Siebenbürgen, ob die offizielle Vertretung aus dem irländischen Cookstown oder die Herzogenrather Dezernentin, sie alle sangen und tanzten begeistert mit. Die Aula des Herzogenrather Gymnasiums wogte.

Geheimnisvoll eröffnete eine vielköpfige Tanzgruppe der Europaschule Herzogenrath - ganz in Schwarz gekleidet - den Abend mit einer schönen Choreographie, man war gespannt. Dass Folklore in modernem Kleid mitreißen kann, bewies eine vierköpfige Streichergruppe aus der Partnerstadt Bistritz, schwungvoll und rhythmisch pointiert.

Die beiden Step-„Dancerinnen“ aus Cookstown legten einen frappierenden Wirbel von Tanzfiguren auf das Parkett der Aula, so dass einem Hören und Sehen verging. Da konnte das Publikum nur noch mitklatschen.  Der begeisternde Höhepunkt kam mit der beinahe professionellen Tanzgruppe aus dem Kulturhaus in Bistritz. Was die achtköpfige Tanzgruppe junger Tänzerinnen und Tänzer auf der Bühne an Artistik und Synchronität zeigte, war gleichermaßen begeisternd wie verblüffend. Riesiger Applaus! Am nächsten Abend, bei „Musik für Millionen“ musste dann die Gruppe wieder auftreten.

Großartig alles verbindend und zum Mitmachen auffordernd zum Schluss die Band der Europaschule Herzogenrath! Mit dem „Special guest“ Mr. Sirt West Side. Da hielt es niemanden mehr auf seinem Stuhl. Alle, wirklich alle haben mitgemacht, die Kinder aus Plérin, die vielen jungen Leute aus Bistritz, die offiziellen Vertreter aus den Partnerstädten und – alle Zuschauer, Gäste, Gastgeber und Freunde aus Herzogenrath. Viel schöner geht Partnerschaft vermutlich nicht.



Weitere Impressionen finden Sie in der Bildergalerie.


© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath