Formular elektronischer Widerspruch


Schriftformersatz bei der elektronische Kommunikation per Formular elektronischer Widerspruch

Eine durch Rechtsvorschrift angeordnete Schriftform kann bei Nutzung des Formulars elektronischer Widerspruch auf der Homepage der Stadt Herzogenrath durch die Übermittlung elektronischer Dokumente ersetzt werden, wobei die Dokumente mit einer qualifizierten elektronischen Signatur nach dem Vertrauensdienstegesetz versehen sein müssen.

Nähere Informationen über die technischen Möglichkeiten zur elektronischen Signatur finden Sie auf der Homepage der Bundesnetzagentur (www.bundesnetzagentur.de).

Sofern Sie andere Signaturen als die vorstehend genannten verwenden, wird die Schriftform dadurch nicht ersetzt. Sollten Sie (noch) nicht die Technik der elektronischen Kommunikation nutzen können, bitten wir Sie -wie bisher- auf die papiergebundene Kommunikation zurückzugreifen.

Zulässige Dateiformate

Es gibt eine Vielzahl von Dateiformaten. Derzeit ist die Datenübermittlung auf das PDF-Format (ohne Makros) beschränkt. Sämtliche Dateien der Microsoft-, als auch Open Office-Produkte lassen sich auf einfache Weise z. B. in ein .pdf Dokument umwandeln bzw. abspeichern. Bitte nutzen Sie dafür die Hilfefunktion Ihres Programmes.

Größenbeschränkung für Dateianhänge

In einem Formular können maximal 3 Anlagen hoch geladen werden. Die Größe der entgegengenommenen Dokumente ist auf insgesamt 8 Megabyte beschränkt.

Das Problem "Schadsoftware"

Wenn die per Formular gesendeten Dateien Schadsoftware enthalten, werden diese komplett von unseren Schutzprogrammen gelöscht. Da leider nicht unterschieden werden kann, ob eine solche Datei ein Hackerangriff war oder Ihr Computer unwissentlich von Schadsoftware befallen wurde, erhalten Sie keine Nachricht über die Löschung. Wenn Sie nach der Übermittlung einer Datei über das Kontaktformular über eine Woche lang nichts von uns hören, melden Sie sich auf jeden Fall bei uns. Bitte nehmen Sie zuerst Kontakt zu dem Ihnen bekannten Ansprechpartner auf. Ist Ihnen Ihr Ansprechpartner oder die Dienststelle nicht bekannt, können Sie sich telefonisch unter der Rufnummer 02406/83-0 melden.

Mit dem Absenden dieses elektronischen Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten gemäß der Datenschutzerklärung (siehe auch unter Downloads) erhoben und verarbeitet werden.

Anrede
Titel
Name
Vorname
Straße, Hausnummer
PLZ, Ort
Ortsteil
E-Mail
Telefon
Telefax
Sachverhalt
(* = Pflichtfelder)
Dateianhänge
Dateianhänge (insgesamt höchstens 8 MB; es werden NUR PDF-Dateien akzeptiert. Die ausgewählte(n) Datei(en) werden nach dem Absenden hochgeladen!)

 
  
 
© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath