Spielzimmer Konzert im Jugendtreff Bürgerhaus Kohlscheid

Konzert am 14. Dezember 2018, 20 Uhr, Jugendtreff im Bürgerhaus, Oststraße/Ecke Hoheneichstraße

Der Jugendtreff im Bürgerhaus Kohlscheid veranstaltet das letzte „Spielzimmer“ Konzert in diesem Jahr. Vor allem in der mehr stressigen als besinnlichen Vorweihnachtszeit haben die Besucher hier die Möglichkeit ihre Wohlfühlakkus aufzuladen. Was das Spielzimmer so besonders macht ist die Liebe zum Detail. Sei es der urig gestaltete Konzertsaal, der Plattenspieler, der in den Pausen echtes Vinyl zum Klingen bringt oder die mit Sorgfalt ausgewählten Künstler- hier wird ein Raum geschaffen, in dem Freunde der Musik ein Stück Erfüllung finden.

Die kleine Konzertreihe, die maßgeblich von Jugendlichen und jungen Erwachsenen organisiert und durchgeführt wird,  blickt auf zwei erfolgreiche Jahre zurück. Aber dies ist noch nicht das Ende. Das letzte von vier Konzerten in diesem Jahr soll nur noch mehr Lust auf das machen, was 2019 noch kommt.

Den musikalischen Mittelpunkt bilden diesmal James Partoir und Jan Kalter.

James Partoir, ein deutscher Fingerstyle-Gitarrist und -Komponist aus Marburg an der Lahn startet das Programm mit instrumentalen Stücken.

Der 29-Jährige lernte als Kind und Jugendlicher neben seinem Hauptinstrument Schlagzeug, außerdem Querflöte, Saxophon, Marimba und andere Percussions. Als Erwachsener entwickelte er zunehmendes Interesse am Gitarrenspiel. Im Juni 2013 produzierte James seine erste EP „Open Hands“ mit sechs Titeln. Darauf folgte das Album „Wall of Clouds“ im November 2014. Die melodischen Songs mit percussiven Elementen erzählen von der Schönheit der Natur und vom Menschsein. Mal leicht, mal energisch, immer rhythmisch-dynamisch und mitunter überraschend zart, beweist James, dass Musik nicht immer Gesang braucht, um ausdrucksvoll zu sein.

Jan Kalteraus Lübeck spielte bereits in diversen Bands mit verschiedenen Stilrichtungen, bis er sich als Solo-Künstler dem Indiefolk widmete. Seine Songs sind durchzogen mit einem roten Faden der Melancholie, der Sehnsucht und der Suche nach dem Glück dieser Welt. Das breite Spektrum seiner Stimme entfaltet sich zwischen sanften Balladen und kraftvoll-rauen Folknummern, die er hier und da mit verspielten Falsettpassagen veredelt. Durch seine kontrastreiche Bühnenpräsenz schafft er es eine intime Stimmung zu erzeugen, die einen mit einem bittersüßen Gefühl in der Brust in den Abend entlässt.

Eine weitere Besonderheit des Spielzimmers, ist die „Open Stage“, die einen musikalischen Ausklang schafft. Hier steht die Bühne jedem offen, der diese für sich beansprucht. Ehrenamtliche Helfer läuten dies, mit vorbereiteten Covern der eigenen Lieblingskünstler, ein. Aber natürlich haben die Besucher auch die Möglichkeit Teil des Künstlerkreises zu werden.

Die Veranstaltung richtet sich an Musikliebhaber jeden Alters!

Datum: 14. Dezember 2018

Einlass: 19:30

Beginn: 20:00

Eintritt frei (um Spenden für die Künstler wird gebeten)

Jugendtreff im Bürgerhaus

Oststraße/ Ecke Hoheneichstraße

Herzogenrath- Kohlscheid

02407/ 96883

Ansprechpartner: Regina Harder

Foto: Copyright Jan Kalter: Agentur RedensArt

Datum:28.11.2018

Pressearchiv

FilterungArtikelsuche von

bis



 
© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath