Am 23. April findet in der Abtei Rolduc der 2. Euregionale Geschichtsmarkt statt.

2. Euregionaler Geschichtsmarkt in der Abtei Rolduc

Veranstaltung am 23. April 2017, 11 - 17 Uhr, Abtei Rolduc, Kerkrade

Der Geschichtsverein Baesweiler e. V. und die Stichting Eurode 2000+ richten in der altehrwürdigen Abtei Rolduc den nunmehr 2. Euregionalen Geschichtsmarkt aus. Nachdem die erste Veranstaltung dieser Art im April 2015 einen großen Publikumszuspruch erfahren hat, wird nun dem von vielen Seiten geäußerten Wunsch nachgekommen, eine Folgeveranstaltung zu initiieren.

Damit werden sich erneut eine ganze Reihe von Vereinen aus der Grenzregion Belgien / Deutschland / Niederlande zusammenfinden, Vereine, die sich zum Ziel gesetzt haben, das historische und kulturelle Erbe zu bewahren. Sie betreiben historische Forschung, sie sind genealogisch tätig und sie publizieren regelmäßig ihre Arbeitsergebnisse zur lokalen und regionalen Geschichte. Ziel dieser gemeinsamen Veranstaltung ist, der Öffentlichkeit Projekte, Ausstellungen und Publikationen zu präsentieren und ihr damit die Vereinsarbeit näherzubringen sowie bestenfalls eigenes Forschungs-interesse bei den Gästen zu wecken. Darüber hinaus finden über den ganzen Tag verteilt, Vorträge zu historischen Themen statt. Dem Publikum - im April 2015 kamen ca. 1.000 Besucher - soll insgesamt die ganze Bandbreite an lokaler und regionaler historischer Arbeit vorgestellt werden. Etwa 30 teilnehmende Geschichtsvereine und Institutionen zeigen die Möglichkeiten, um Historie aus eigener Anschauung kennenzulernen. In der jüngeren Vergangenheit ist der lokalen und regionalen Geschichtsschreibung von professionellen Historikern zunehmende Beachtung geschenkt worden, nicht selten werden lokale Geschichtsvereine von historischen Instituten um ihre Expertise gebeten. Die Besucher können sich nun von der Qualität der historischen Forschungsarbeit lokaler Geschichtsvereine ein eigenes Bild machen. Die Ausstellung in zwei großen repräsentativen Ausstellungsräumen und die Vorträge in einem separaten Veranstaltungssaal bieten reichlich Gelegenheit dazu. Inspiration, um sich mit der Geschichte des eigenen Heimatortes auseinanderzusetzen, wird jedenfalls mehr als ausreichend geboten. Wer weiß, vielleicht entstehen daraus sogar Ideen für die Gestaltung eines eigenen Forschungsvorhabens. Darüber hinaus lohnt ein Besuch in der altehrwürdigen Abtei Rolduc natürlich immer. Der Eintritt ist selbstverständlich frei.

2. Euregionaler Geschichtsmarkt in der Abtei Rolduc –

Ausrichter: Geschichtsverein Baesweiler e. V. und die Stichting Eurode 2000+

Zeit: Sonntag, 23. April 2017, 11:00 - 17:00 Uhr

Ort: Abtei Rolduc, Heyendallaan 82, NL-6464 Kerkrade

Datum:20.02.2017

Pressearchiv

FilterungArtikelsuche von

bis



 
© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath