Australische Gastschüler*innen im Rathaus

Für knapp eine Woche hatte die Städtische Gesamtschule Kohlscheid einundzwanzig australische Austauschschülerinnen und -schüler mit ihren drei Lehrkräften zu Gast. Der Bürgermeister der Stadt Herzogenrath, Christoph von den Driesch, begrüßte die weitgereiste Gruppe des „Immanuel College“ aus Adelaide im Rathaus.
Gefragt nach ihren ersten Eindrücken von der Region erfuhr er, dass die Schüler*innen aus Adelaide erstaunt über die Farbigkeit von Deutschlands Städten waren und über den Reichtum an Bäumen. Australien sei dagegen langweilig. Bei den anwesenden deutschen Austauschpartnern löste wiederum diese Wahrnehmung Erstaunen aus.

Der Bürgermeister gab einen interessanten Einblick in die Geschichte Herzogenraths, den Strukturwandel von einer Bergbauregion hin zu einer technologieorientierten Stadt. Besonders hob er die einmalige Grenzlage mit ihren Besonderheiten hervor. Zu Burg Rode, Eurode-Business-Center (EBC) und Neustraße erzählte er verschiedene Anekdoten, aus denen es auch für die deutschen Schüler*innen noch Neues zu erfahren gab. Der Besuch der niederländischen Königin Beatrix und ihr Besuch des EBC war ein besonderes Highlight.

Im Anschluss an den Besuch im Rathaus erkundete die Gruppe diese besonderen Sehenswürdigkeiten Herzogenraths.

Nach der Abreise am Sonntag setzten die australischen Gäste ihre insgesamt dreiwöchige Tour durch Deutschland, die Schweiz und Österreich fort.
Datum:04.10.2018

Pressearchiv

FilterungArtikelsuche von

bis



 
© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath