Spielzimmer XXL: "Mit Nadel und Saite"

Veranstaltung am 13. Oktober 2018, 19.30 Uhr, Jugendtreff Bürgerhaus Oststraße

Im Spielzimmer trifft fantastische Live Musik auf den gewissen Retrotouch. Am 13.10.2018 lädt Sie der Jugendtreff im Bürgerhaus in Herzogenrath Kohlscheid zu seinem Spielzimmer XXL ein.
Dieses Singer- Songwriter Konzert in behaglicher Wohnzimmer Atmosphäre ist ein Muss für jeden Freund sanfter Klänge. Das Knistern und der besondere Klang des Plattenspielers stimmen die Musikliebenden auf die Künstler des Abends ein. Ein deftiges Chili con Carne aus eigener Herstellung und Getränke zu fairen Preisen decken auch den kulinarischen Bedarf der Gäste ab.

Foto: Jenny Bartsch

Den Anfang des musikalischen Programms macht Lorena, eine Folk und Country Sängerin aus Köln. „Ehrliche Texte, viel Gefühl … quasi ein offenes Tagebuch. So lassen sich die Songs von Lorena Manz am besten beschreiben. Desweiteren ist ihr Stil von Einflüssen aus den verschiedensten Musikrichtungen geprägt wie Folk, Rock, oder Pop, aber in der Country Musik hat sie letztlich ihr Zuhause gefunden. Mit ihren 20 Jahren konnte sie, neben diversen Auftritten in der Umgebung ihrer Heimat, erste Erfolge im Wettbewerb „Jugend Musiziert“ erzielen indem sie im Landeswettbewerb einen 1.Platz belegte.“

Foto: Jan Hüsing (janhuesing.com)

Der zweite Künstler des Abends konnte die Besucher des Spielzimmers schon in der Vergangenheit, mit seiner besonderen Art sein Instrument zu spielen, begeistern. Jetzt ist der begabte Mann aus Alaska, der sein Zuhause in Münster gefunden hat, wieder mit neuen Songs ins Spielzimmer zurück gekehrt.

Foto: Frank Petersen

Im Anschluss gibt uns Farah Rieli, die Frau mit der Powerstimme aus Aachen, die Ehre. „Mit 13 Jahren fing Sie an mit Ihrer Gitarre eigene Songs zu schreiben, zu komponieren und zu singen. Ihre Inspiration bekam Sie von verschiedenen großartigen Künstlern. Schnell begann sie all Ihre Leidenschaft in Musik auszudrücken. Ihr Ziel, mit Musik die Herzen der Menschen zu berühren. „Musik ist der Schlüssel zu den Herzen der Menschen und der Grund warum Ich meine ganze Energie darein stecke“ sagt Farah. Farah hat schon mit mehreren Musiker, Producer und Beatmaker aus Deutschland, USA und sogar Singapur kollaboriert.“

Foto: Stefan Mager (stefanmager.com)

Huck Le Berry Finn bewarben sich beim Publikum um einen Platz in der Konzertreihe. Mit nur drei Songs konnten sie die Besucher überzeugen und bilden das Schlusslicht dieses Abends. Die vierköpfige Band aus Bonn spielt feinsten Indie-Folk, meist mit Gitarre, Bass, Schlagzeug, Cello und Harmoniegesang. Da jedes Mitglied eigene Songs schreibt, rotieren sowohl die Instrumente, als auch der Hauptgesang. Dabei entsteht durch die zwei weiblichen und die zwei männlichen Gesangsstimmen ein atmosphärischer Akustik-Sound, der gleichermaßen an melancholische Herbstabende und an gemütliche Kneipenluft erinnert.

Zum Ausklang des Abends steht die Bühne wieder jedem offen, der sich auf die Selbige berufen fühlt. Für Gäste, die mit dem Zug anreisen, besteht die Möglichkeit eines Abholdienstes vom Bahnhof in Kohlscheid. Um diesen zu nutzen, rufen Sie die aufgeführte Nummer an. Sie werden kurze Zeit später von einem Mitarbeiter abgeholt.

Einlass: 19:30 Beginn: 20:00 Eintritt frei (um Spenden für die Künstler wird gebeten)
Jugendtreff im Bürgerhaus Oststraße/ Ecke Hoheneichstraße Herzogenrath- Kohlscheid 02407/ 96883
Ansprechpartner: Regina Harder
Datum:04.10.2018

Pressearchiv

FilterungArtikelsuche von

bis



 
© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath