Hallenfußballturnier der Maria-Sibylla-Merian-Gesamtschule Herzogenrath erfreut sich großer Beliebtheit

Eurode Cup startet am 11. März 2019, 8.30 - 14.30 Uhr, Sporthalle Casinostraße

Der diesjährige Eurode-Cup, ein internationales Hallenfußball-Turnier für Schulmannschaften, startet traditionell am Montag nach Aschermittwoch. An sechs Tagen wird das Turnier in der Sporthalle an der Casinostraße in Herzogenrath-Kohlscheid jeweils von 8:30 Uhr bis ca. 14:30 Uhr ausgetragen.

Die Mädchen-Mannschaften der teilnehmenden Schulen geben am Montag den Startschuss, von Dienstag bis Freitag spielen dann die Jungen in den Altersgruppen D- bis A-Jugend und am darauffolgenden Montag schließen die Grundschüler/innen das Turnier ab.

Die Maria-Sibylla-Merian-Gesamtschule Kohlscheid freut sich als Ausrichter über die erneute Rekord-Teilnehmerzahl von 96 Mannschaften von über 50 Schulen aus Deutschland, Belgien, den Niederlanden und erstmals auch aus Rumänien. Das Sportgymnasium aus Bistritz, Partnerstadt von Herzogenrath, ist im Rahmen eines Schüleraustausches erstmals mit von der Partie. Aus organisatorischen Gründen können pro Turniertag maximal 16 Mannschaften teilnehmen, so dass leider nur die ersten 96 der inzwischen weit über 100 Anmeldungen berücksichtigt werden konnten.

Der Eurode-Cup ist seit vielen Jahren das größte Turnier seiner Art im Regierungsbezirk Köln und gilt inzwischen auch als großer Werbeträger für die Stadt Herzogenrath bis weit über die Grenzen der Städteregion Aachen hinaus. Für dieses Event, an dem ca. 1000 Schüler/innen teilnehmen, haben sich in diesem Jahr Schulen aus Herzogenrath, Aachen, Würselen, Alsdorf, Stolberg, Eschweiler, Monschau, Baesweiler, Übach-Palenberg, Düren, Geilenkirchen, Erkelenz, Hückelhoven, Heinsberg, Kelmis, Hergenrath, Eupen, Büllingen, Kerkrade, Heerlen und Bistritz angemeldet.

Schirmherr ist der Bürgermeister der Stadt Herzogenrath, Herr Christoph von den Driesch.

Als Sponsor für die Pokale und die Schiedsrichterkosten konnte erneut die Bürgerstiftung Herzogenrath gewonnen werden. Sie unterstützt Bildungs- und Integrationsprojekte, die die interkulturelle Begegnung und ein gutes Miteinander in Herzogenrath fördern, dies besonders mit Blick auf die Verschiedenheit der Menschen (Begabung, Herkunft, Alter, Religion, materielle Verhältnisse etc.).

Der Eurode-Cup, mit seiner grenzüberschreitenden Begegnung junger Menschen durch den Sport, bietet all dies seit vielen Jahren und dank der Unterstützung durch die Bürgerstiftung auch in diesem Jahr wieder.

Foto: Maria-Sibylla-Merian-Gesamtschule

Datum:06.03.2019

Pressearchiv

FilterungArtikelsuche von

bis



 

Downloads

 
© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath