Markus Düppengießer von der enwor steht auch 2018 im Rathausfoyer mit Energieberatungen zur Verfügung.

enwor-Energieberatung: Auch 2018 wieder kostenlose Termine im Rathaus Herzogenrath

Einmal im Quartal bietet die enwor die kostenlose Beratung an

Ich möchte meine Fenster tauschen – was kann ich tun?  Soll ich Energiesparlampen oder LEDs“ verwenden? Muss ich mein Dach nachträglich dämmen? Lohnt sich für mich eine Photovoltaik- oder Solarthermieanlage? Wenn Sie sich solche oder ähnliche Fragen stellen, hilft Ihnen die enwor- energie & wasser vor ort GmbH (enwor) gerne weiter. Auch 2018 gibt es wieder Termine im Rathaus Herzogenrath

Lesen Sie weiter
 
Bild v. re.n.li.:
vorne: Maria Dünwald und Helmut Möller
hinten: Wilfried Ullrich, Günter Vogels, Kerstin Harings, Yasemin Maden

2. Auflage „Wegweiser für Seniorinnen und Senioren und Menschen mit Behinderung“

Ab sofort ist der Wegweiser erhältlich

Die Stadtverwaltung Herzogenrath hat in Zusammenarbeit mit VertreterInnen des Seniorenbeirates, des Forums für Menschen mit Behinderung sowie des Integrationsrates und ehrenamtlicher Helfer die zweite Auflage in akribischer Feinarbeit für unsere Stadt erstellt.

Lesen Sie weiter
 

„Ideen verbinden – Gemeinsames entsteht“

Das realize – festival 2018 in Herzogenrath vom 8. bis 10. Juni 2018

Alle, die sich in der Stadt Herzogenrath hauptberuflich oder ehrenamtlich für Kultur, Soziales, Bildung oder Umwelt engagieren, sind herzlich eingeladen am realize – festival 2018 teilzunehmen. Das realize – festival ist ein Mitmachfestival, bei dem sich alle Bürgerinnen und Bürger können einbringen. Programmvorschläge können bis zum 19. Februar eingereicht werden.

Lesen Sie weiter
 

Bürgerstiftung Herzogenrath: „Tolle Kinder für ein tolles Herzogenrath 2018“

Bewerbungen sind für das 1. Halbjahr 2018 bis zum 31.01.18 und für das 2. Halbjahr bis zum 30.06.18 möglich

Die Bürgerstiftung Herzogenrath lobt nach den großen Erfolgen in den letzten vier Jahren für 2018 erneut einen Wettbewerb unter dem Titel „Tolle Kinder für ein tolles Herzogenrath“ aus. Ermöglicht wird diese Aktion wieder durch eine großzügige Spende der Belegschaft und Geschäftsführung der Firma HEAD acoustics GmbH, Herzogenrath.

Lesen Sie weiter
 
Bild v.li.n.re.: 
Dr. Ingo Heschel, Geschäftsführer Matricel GmbH, Thomas Rachel, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung, Univ. Prof. Dr.-Ing. Dipl. Wirt.-Ing. Johannes Henrich Schleifenbaum - Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT, Christoph von den Driesch, Bürgermeister Stadt Herzogenrath, Michael Eßers, Geschäftsführer Technologiepark Herzogenrath GmbH

Neue Wege bei der Knochenheilung - Besuch des Parlamentarischen Staatssekretärs Thomas Rachel im Technologiepark Herzogenrath

Das Bundesforschungsministerium unterstützt das Forschungsvorhaben ECHO mit insgesamt rund 1,7 Mio. Euro

Am 09. Januar 2018 übergab der parlamentarische Staatssekrektär im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die Zuwendungsurkunde für das Forschungsprojekt ECHO zur Knochenregeneration an den Verbundkoordinator Matricel GmbH.

Lesen Sie weiter
 

Der Bau der Landesstraße 223 N zwischen Herzogenrath und Birk kann starten

Die letzte Hürde für das Projekt konnte genommen werden

Der Verein für Deutsche Schäferhunde e.V. OG Niederbardenberg erhält ein neues Vereinsgelände von Straßen.NRW.

Lesen Sie weiter
 

„Gebraucht zu werden ist das Wertvollste, was man haben kann“

Zertifikate für neue Seniorenlotsen im AWO-Projekt "Mitten in Merkstein"

Erstmalig nahmen die neuen Seniorenlotsen am Kümmerer-Stammtisch, dem Austauschgremium für bürgerschaftlich Aktive im AWO-Projekt „Mitten in Merkstein“, teil. In diesem Kreis erhielten sie ihre Zertifikate, die sie sich in intensiver Auseinandersetzung mit verschiedensten Themen der Unterstützung im Alter verdient hatten.

Lesen Sie weiter
 
Neubaugebiet Kämpchenstraße

Weichenstellung für die Zukunft – städtebauliche Entwicklungen in Herzogenrath

Herzogenrath ist ein prosperierendes Mittelzentrum in der Städteregion Aachen

Herzogenrath profitiert von der Nähe zur alten Kaiserstadt mit ihrer Exzellenzuniversität. Die unmittelbare Nähe zur Grenze (Dreiländereck Holland und Belgien) ist ebenso von Vorteil. Viele Besucher und Konsumenten, die Herzogenrath besuchen, kommen vor allem aus den benachbarten Niederlanden. In der Doppelstadt Herzogenrath - Kerkrade leben insgesamt rund 100.000 Menschen.

Lesen Sie weiter
 
Heinz Bekeschuss und Nicole Kasper-Kuklik

„Liebe Nachbarn, wir wollen feiern!“

Leitfaden für Nachbarschaftsaktivitäten ist veröffentlicht

Das Projekt „Mitten in Merkstein“ setzt sich ein für ein gutes nachbarschaftliches Klima und unterstützt Initiativen, die zu einer guten Nachbarschaft beitragen. Der frisch erschienene Leitfaden gibt Anregungen zu möglichen gemeinschaftlichen Aktivitäten mit der Nachbarschaft, informiert über Dinge, die gegebenenfalls beachtet werden müssen, und benennt Ansprechpartner*innen.

Lesen Sie weiter
 

Der Herzogenrather Seniorenbeirat lädt zur „Woche der Senioren“ ein

Die Woche der Senioren findet vom 8. bis 13. Oktober 2018 statt

Alle Interessenten der Generation 60 plus sollten sich schon jetzt dieses Datum fest in ihrem Kalender eintragen.

Lesen Sie weiter
 
« zurück   -    1  |  2  |  3  |  4    -    weiter »

Aktionen











Termine

Termine, Veranstaltungen und Tipps finden Sie hier!

Lesen Sie mehrLesen Sie mehr


© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath