Sonntag, 06.10.2013


10 Uhr  Großer Saal auf Burg Rode


Abschlussveranstaltung:  Evaluation-Rückblick


Mit großer Begeisterung und Zufriedenheit ob der vielen Eindrücke antworten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf die Fragen des Moderators, des Geschäftsführers des Partnerschaftskomitees Herzogenrath e.V.. Für alle Gruppen wurden die Erwartungen erfüllt. Sie fahren mit vielen neuen Erkenntnissen und Erfahrungen, mit den E-Mail-Anschriften neuer Freunde und der Hoffnung auf das nächste Treffen nach Hause.

Die politischen Vertreter der Partnerstädte äußern große Anerkennung und Dank für die Vielfalt der Angebote und die vorzügliche Organisation.

Das Kinderparlament aus Plérin fährt mit schönen Erinnerungen zurück in die Heimat, wo sie von ihren Erlebnisse mit den deutschen Schülerinnen und Schülern erzählen werden. Die BegleiterInnen bedankten sich überschwänglich.

Die rumänischen Jugendlichen des Bistritzer Jugendparlaments berichten begeistert von den vielen Impulsen, die sie erhalten haben, und dem vereinbarten regelmäßigen Austausch zwischen den Jugendlichen des Jugendbeirats der Stadt Herzogenrath. Die rumänische Tanzgruppe visiert einen weiteren Besuch in Herzogenrath an, die Gruppe der Musikanten beabsichtigt, zum Weihnachtsmarkt in Herzogenrath zu kommen und sich dort zu präsentieren.

11 Uhr  Verabschiedung der französischen Delegation   







Am Sonntagnachmittag:  Exkursion der rumänischen und irischen Freunde nach Maastricht unter der Führung des Herzogenrather Stadtplaners Dr. Thomas Baum.

Für die rumänische Delegation ist dies eine besonders attraktive und lehrreiche Exkursion, da Dr. Baum auch planerisch in Bistritz tätig ist und dort gehört wird. Er zeigt am praktischen Beispiel die Umsetzung städteplanerischer Konzepte. Maastricht steht auch als Ort für wichtige Entscheidungen in der Geschichte der Europäischen Union.




Am Abend gab es noch einmal Tanz und Musik in der Aula des Städtischen Gymnasiums zum Abschied. 





Am Montagmorgen mussten dann auch die rumänischen Freunde verabschiedet werden.

Es folgt das offizielle Dankesschreiben der Partnerstadt Bistritz.

Weitere Bilder
© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath