Die Wasserburgen-Route

Wasserburgenroute - Logo

Die Wasserburgen-Route

Radeln in der Rheinischen Bucht

Die Wasserburgen-Route führt am Eifelrand entlang durch die wasserburgenreichste Gegend Europas. Von Bonn-Bad Godesberg geht es hinauf ins Swisttal, dann entlang der Erft bis zum Braunkohle-Tagebau und vorbei an Jülich über Alsdorf und Herzogenrath bis nach Aachen. Die Route ist ca. 350 km lang und bietet in Herzogenrath viele Einstiegsmögichkeiten.

So sind mehrere Radrouten mit Start und Ziel in Herzogenrath möglich.

Einschubschilder unter den Wegweisungstafeln (siehe Wegweisungssystem) zeigen an den Knotenpunkten den Verlauf der Route. Das nebenstehende Logo wird dabei verwandt. An besonderen Entscheidungsstellen sind wichtige Hinweise auf Nebenrouten, die im Radwanderführer näher erläutert sind, angezeigt.

Die Wasserburgen-Route
Wienand-Radwanderführer im Querformat
Autor Dr. Dirk Holtermann
ISBN 3 - 87909 - 584 - 1 im Buchhandel erhältlich

RADROUTENPLANER NRW



© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath